Ubuntu 16.04 – SSH zugriff mittels ROOT erlauben

Der ROOT-Benutzer muss mit einem Passwort versehen sein, damit er aktiv ist. Die Datei /etc/ssh/sshd_config muss bearbeitet werden (z.B. mit nano): Die Zeile; PermitRootLogin prohibit-password in folgende Zeile abändern: PermitRootLogin yes Mittels sudo systemctl restart sshd den Dienst neu starten.