Linux Survival Blog

Ubuntu – Programm zum wiederherstellen von Grub2 mittels Live-CD

Der PC startet nicht und bleibt in der Grub-Eingabeaufforderung hängen. Wahrscheinlich stimmen die Eintragungen in der Grub Konfiguration stimmen nicht mehr mit der Wirklichkeit überein. Oft passiert das, wenn die Partitionen verschoben werden z.B: mittels GParted. Ohne große Commandline-Verrenkungen über eine GUI ist das wie folgt zu beheben:

  1. Von der Ubuntu-Live-CD starten (das ist die normale Desktop-CD).
  2. Terminal öffnen

sudo add-apt-repository ppa:yannubuntu/boot-repair
sudo apt-get update
sudo apt-get install -y boot-repair
sudo boot-repair

Das Programm startet eine übersichtliche GUI.

Quelle

Kommentar verfassen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen