Batch gesteuertes TAR-Backup mit löschen von Dateien die älter als X Tage sind und Protokoll

Kategorien

Batch gesteuertes TAR-Backup mit löschen von Dateien die älter als X Tage sind und Protokoll

29. Juni 2009

Starten z.B. mit cron.
25 20 * * * /opt/backup/backup.sh > /opt/backup/backup.log
Alle ausgaben werden in die Datei backup.log geschrieben.

Datei /opt/backup/backup.sh

cd /opt/backup
DATE=`date +%Y%m%d_%H%M%S`
ARCHIVDATEI=“/opt/backup/intranet“.$DATE.“tar.bz2″
echo „——————-“
echo `date`
echo „——————-“
tar cfvj $ARCHIVDATEI –files-from=/opt/backup/backup.files
chown backup:root $ARCHIVDATEI
find  /opt/backup/intranet*.tar.bz2 -mtime +8 -type f -delete

Zeile 1: Wechsel in das Arbeitsverzeichnis.
Zeile 2: Datumsstempel wird erzeugt.
Zeile 3: Name für die Archivdatei wird erzeugt.
Zeile 4 – 6: Datum ausgeben mit Trennstrichen vor und hinter (da alle Ausgaben in die Log-Datei geschrieben werden, wird diese Ausgabe auch entsprechend eingefügt).
Zeile 7: TAR-Archiv erzeugen.
Zeile 8: Dateiberechtigungen wie gewünscht setzen (optional).
Zeile 9: Mit dem find-Befehl alle Archive finden die vor mehr als 8 Tagen modifiziert wurden (-mtine +8) und eine Datei sind (-type f). Diese dann löschen (-delete).